Verordnung zur Physiotherapie

Physiotherapie darf von Ärzten aller Fachrichtungen verordnet werden. Eine Verordnung für Physiotherapie gilt für maximal 9 Sitzungen, wobei die erste Behandlung innert fünf Wochen seit der ärztlichen Anordnung durchgeführt werden muss.

Am besten verwendet Ihr Arzt das von den Versicherern und dem Schweizer Physiotherapieverband gemeinsam erarbeitete Verordnungsblatt. Behandlungen sind auch ohne Verordnung möglich, werden aber nicht in jedem Fall von der Krankenkasse übernommen.

Hier können Sie oder Ihr Arzt dieses Formular herunterladen:

Angebote
Die Praxis